Schule ohne WLan

„Es ist etwas grundlegend falsch an unserer heutigen Lebensweise.“ und „Für eine weitsichtige Antwort bedarf es nicht nur grösseren Wissens über den Zustand des Planeten und seiner Ressourcen, sondern es muss auch klar sein, dass viele Aspekte unbekannt bleiben werden. Wir müssen den öffentlichen Entscheidungsprozess stärker auf eine ethische Grundlage stellen und eine Sprache verwenden, die unsere moralischen Instinkte und Bedenken besser zum Ausdruck bringen kann.“ – „Späte Lehren aus frühen Warnungen“, Europäische Umweltagentur (EUA), 2013

Mehr Infos auf:

https://schulen-ohne-wlan.org/
Teile es mit deinen Freunden